Schadnager in der Gemeinde

zu den Bekanntmachungen ...

Es ist Lotto-Zeit!

Zum Veranstaltungskalender ...

Literatur erleben!
Lesung mit Christian Schulte-Loh

Zum Veranstaltungseintrag ...

Neues von den Schützen

zum Artikel ...

Horsbüller Künstlerin veröffentlicht Buch

weitere Informationen anzeigen...

Urlaubsgrüße aus
unserer Gemeinde

Infos zur Postkarte...

Aktueller Nordseespiegel:

Ausgabe Nr. 45 ...

Neuen von den Schützen

Neue elektronische Schiessanlagen

Die Emmelsbüller Sportschützen haben 6 neue elektronische Zieltreffererkennungsanlagen im Schützenheim am Friesischen Gasthof eingebaut. Dieses war dank folgender Sponsoren möglich: Bürgerstiftung Emmelsbüll-Horsbüll, VR- Bank Niebüll Stiftung, TSV Emmelsbüll von 1921 e.V. Alle Sponsoren und Abordnungen aus befreundeten Vereinen werden die Anlagen besichtigen und auch darauf schießen.

Die neue, elektronische Zieltrefererkennungsanlage
Die neue, elektronische Zieltrefererkennungsanlage

Die Öffentlichkeit kann die Anlagen besichtigen und benutzen beim diesjährigen Jedermannschießen.

Die Termine sind:
- Mi 15. & Do 16.11.
- Mi 22. & Do 23.11. und
- Mi 29. & 30.11.2017

jeweils von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr.

3-4 Schützen bilden eine Mannschaft. Zur Teilnahme reicht ein einmaliges Erscheinen. Die drei besten Schützen kommen in die Wertung. Pro Mannschaft darf ein Sportschütze teilnehmen. Geschossen wird mit den Emmelsbüller Vereinsgewehren.

Text und Fotos:

Schützen des TSV Emmelsbüll