1. Kinderkleidermarkt
war ein voller Erfolg!

weiter lesen ...

Horsbüller Künstlerin veröffentlicht Buch

weitere Informationen anzeigen...

Urlaubsgrüße aus
unserer Gemeinde

Infos zur Postkarte...

Aktueller Nordseespiegel:

Ausgabe Nr. 55 ...

Würdenträger 2013

Foto WürdenträgerWieder ist ein Königsjahr vor rüber. Nachdem Königin Erika Großkreutz und König Karl-Christian Hansen am Schützenspalier entlang marschiert waren, luden sie alle zur Kaffeetafel ins Schützenheim ein. Nach dem gemütlichen Kaffee trinken wurde die Schießreihenfolge der Schützen und Schützendamen getrennt schriftlich festgelegt.

Nun wurde der Vogel, den Thorsten Wehking wie jedes Jahr ausgesägt und bemalt hatte, in seine Einzelteile zerschossen. In diesem Jahr gab es eine große Besonderheit. Alle drei Damen haben ihre Titel "geerbt". Wiebke Petersen schoss erst den Vogelfuß ab und wurde Prinzessin. Nun wurde auf den Flügel geschossen. Der fiel auch bei Wiebke. Somit wurde sie nun Kronprinzessin und den Prinzessinnentitel erbte Sandra Großkreutz, weil sie in der festgelegten Reihenfolge vor Wiebke geschossen hat. Jetzt ging es um die Königswürde. Die Damen schießen immer auf den Vogelschwanz. Dieser fiel bei Erika. Da Erika aber Vorjahreskönigin ist und somit für drei Jahre gesperrt ist, wurde Wiebke Petersen Königin. So einen Durchmarsch gibt es nicht oft beim Vogelschießen! Nun drehte sich das Karussell der Titel bei den Damen ein weiteres Mal.

Die Würdenträger 2013 sind

Prinzenpaar

Inge Jahnke & Uwe Herzfeld

Kronprinzenpaar

Sandra Großkreutz & Sven Möller

Königspaar

Wiebke Petersen & Broder Hennings

Die neue Königin ist seit 2006 im Schützenverein und trägt zum ersten Mal die gelbe Schärpe. König Broder ist erst seit November letzen Jahres dabei und hatte nun schon das Glück, dass der Vogelkopf bei ihm runter fiel.

Das neue Königspaar hat schon ein internes Freihandturnier veranstaltet. Viele der Auflageschützen hatten vorher noch keine 20 Schuss in dieser Disziplin geschossen. Das Fazit dieser Veranstaltung: Man muss viel Kraft in den Armen haben, um ein Gewehr ruhig halten zu können.

Platzierungen

Platzierung

Name

Ringe

1. Platz

Thorsten Wehking

144 Ringe

2. Platz

Leve Dethlefsen

130 Ringe

3. Platz

Wiebke Petersen

125 Ringe

Die Sportschützen im TSV Emmelsbüll bedanken sich bei den Sponsoren Annemarie & Klaus Bötcher aus Klanxbüll. Sie haben ein gebrauchtes Luftgewehr und eine Uniform gestiftet.

Anmerkung der Redaktion

Ein herzlicher Dank der Internet-Redaktion geht an Wiebke Petersen, die uns immer bestens mit Informationen über die Schützen versorgt.
Wenn doch mehr Vereine diesem Vorbild folgen würden ...